News

News March 2005


GERMAN ARTICLE
Mulgrew über Parallelen zu Hepburn
Tea at Five kommt wohl nach London

September 19, 2005
by Steffen Henkel


Kate Mulgrew, die mit ihrer Ein-Frau Show als Katharine Hepburn in Tea at Five nun in der Gegend von Los Angeles aufführt, fühlt sich in New York City heimisch, aber ebenso in der Heimatstadt ihres Mannes Tim Hagan, Cleveland. Momentan laufen auch die Vorbereitungen für ein Gastspiel ihres Stückes in Europa. "Für mich sind die Engländer die Personen, die die Welt geändert haben und es immer noch tun. Wenn ich irgendwo anders leben müsste, dann wäre es wahrscheinlich Englang", so Mulgrew über die Entscheidung für London als Gastspielort.

Nach einem mehrwöchigen Urlaub mit ihren Söhnen in Irland, plant Mulgrew nun in New York in Cleopatra aufzutreten und auch das Stück Rich Women des kubanisch-amerikanischen Autoren Eduardo Machado aufzuführen. Trotz ihrer weitreichenden Planungen, will sie mehr Zeit mit ihrem Mann verbringen.

Durch den Tod ihres Vaters im letzten Jahr, sei sie reflektierter geworden und genieße die Zeit, die sie für sich allein hat mehr. Auch die Rolle der Hepburn hat sie geformt: "Sie führte ein Leben, dass sehr früh von Sorgen geprägt wurde. Ich verstehe das, denn es war bei mir auch so. Es gibt viele bizarre Parallelen. Ich stamme aus einer großen katholischen, irischen Familie, sie kam aus einer großen Familie. Ich bin das älteste Mädchen, genau wie sie. Ihr ältester Bruder hieß Tom, wie meiner. Ihr Bruder starb, zwei meiner Schwestern starben. Wir waren beide gleich alt, als das geschah. VOn uns beiden wurde viel erwartet, es nahm nur andere Ausmaße an, in Bezug auf das, was wir zu opfern bereit waren."

Source: http://www.treknews.de




Tea at Five in Seattle
by Matthew Lombardo
Directed by John Tillinger
May 19-29, 2005 [NEW DATES]
Bagley Wright Theatre


Kate Mulgrew stars as legendary actress Katharine Hepburn in Tea at Five, an intimate look at the actress at home in her Fenwick Estate of Old Saybrook, Connecticut. The play portrays the four-time Academy Award winner at opposite ends of her peerless career, revealing Hepburn as an undeniable talent that is equal parts witty and fiery, and one of the twentieth century’s greatest film stars.

Kate Mulgrew returns to the stage after a seven-year run as Captain Kathryn Janeway on UPN’s “Star Trek: Voyager.” Her performance in Tea at Five garnered a 2003 Outer Critics Circle Award nomination for Outstanding Solo Performance and a 2003 Lucille Lortel Award nomination for Outstanding Actress.

“A dazzling, dead-on portrayal of the four-time Oscar winner by Kate Mulgrew.” — Providence Journal

“ Kate Mulgrew gives a thoroughbred performance.” — Boston Globe

Source:
Seattle Rep Theatre




Kate at the Film and Comic Con in London June 25-26, 2005
For more information click here




Kate at the Creation Convention in Las Vegas August 11-14, 2005
For more information click here






News March 2005

Kate Main
Filmography
Multimedia



Back to Main Page


Comments: Kayjay@TributeToTalent.com